Trägerwerk soziale Dienste

Football-Camp in den Herbstferien

Demminer Zeitung vom 14. Oktober 2010

Demmin. Innerhalb des lokalen Aktionsplanes "Vielfalt tut gut" gestalten das Trägerwerk Soziale Dienste, Kreisdiakonische Werk und die Tollense-Sharks Neubrandenburg in den Herbstferien gemeinsam ein Flagfootball-Camp in Demmin.

 Nach dem Sommercamp in Siedenbollentin soll das Projekt fortgesetzt werden.

Von Montag, 18. Oktober bis Donnerstag, 21. Oktober, startet der Tag jeweis von 9 bis 14 Uhr in der Jahnturnhalle mit Sport, sprich Football. Nachmittags (14 bis 16 Uhr) sind verschiedene Angebote im Plan.

Zum Beispiel führt am Mittwoch Vizebürgermeister Günter Behnke die Teenager durch die Demminer Geschichte am Ende des Zweiten Weltkrieges (Treff: Friedhof).

Am Donnerstag sind "Friesenspiele" am Demminer Nonnensteig angesagt.

Höhepunkt der Woche ist die Teilnahme an einem Flagfootball-Turnier am Freitag in Neubrandenburg.

Mitmachen können Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Etwa 30 Kinder haben sich bereits angemeldet. Wer darüber hinaus Lust auf Football hat, stößt einfach in der Jahnturnhalle dazu.

Das Camp sei offen für alle, sagt Susanne Wilken vom Trägerwerk Soziale Dienste. Nur sollten sich die Kids ein Lunch-Paket mitbringen, falls der kleine Hunger kommt.

    Newsticker

    • Kita "Uns lütt Kinnerstuw" gewinnt bei der Aktion "Spielen aber sicher" 2017
      weiterlesen
    • Kita "Kleine Forscher" in Demmin - die Baustelle schreitet voran
      weiterlesen
    • +++ Der Hort „Schlossberggeister“ in Pasewalk zieht um +++
      weiterlesen
    • Kita "Am Märchenwald" in Burg Stargard feiert 70. Geburtstag am 08.07.2017
      weiterlesen
    • Neuigkeiten von der Baustelle "24 h - Kita" in Demmin
      weiterlesen

    Alle News anzeigen